Back to Search

Plateosaurus: Der Deutsche Lindwurm

AUTHOR Windolf, Raymund
PUBLISHER Independently Published (08/01/2019)
PRODUCT TYPE Paperback (Paperback)

Description
Noch manches R tsel gibt der erste in Deutschland entdeckte Dinosaurier auf. Man kennt zwar das Fundjahr 1834 und den Namen des Entdeckers Dr. Johann Friedrich Philipp Engelhardt, aber nicht den genauen Fundort unweit von N rnberg. Was man ber den ersten deutschen Dinosaurierfund wei , schildert das Taschenbuch "Plateosaurus: Der Deutsche Lindwurm". Verfasser sind der Wissenschaftsautor Ernst Probst und der Pal ontologe Raymund Windolf (1953-2010). Die beiden haben 1993 das Buch "Dinosaurier in Deutschland" ver ffentlicht. Daraus stammt der aktualisierte Text ber den 1837 von dem Frankfurter Pal ontologen Hermann von Meyer als Plateosaurus engelhardti bezeichneten Dinosaurier. Von keiner anderen Dinosaurierart sind in Deutschland mehr fossile Reste geborgen worden. Die Fundorte liegen in Bayern, Baden-W rttemberg (vor allem Trossingen), Niedersachsen, Sachsen-Anhalt (Halberstadt) und Th ringen. Scherzhaft wird Plateosaurus als "Deutscher Lindwurm", "Schw bischer Lindwurm" oder "Fr nkischer Lindwurm" bezeichnet. Fossile Reste des bis zu zehn Meter langen und maximal vier Tonnen schweren Dinosauriers aus der Triaszeit vor etwa 217 bis 201 Millionen Jahren sind in etlichen Museen zu bewundern.
Show More
Product Format
Product Details
ISBN-13: 9781086802856
ISBN-10: 1086802853
Binding: Paperback or Softback (Trade Paperback (Us))
Content Language: German
More Product Details
Page Count: 120
Carton Quantity: 66
Product Dimensions: 5.50 x 0.25 x 8.50 inches
Weight: 0.33 pound(s)
Country of Origin: US
Subject Information
BISAC Categories
Science | General
Descriptions, Reviews, Etc.
publisher marketing
Noch manches R tsel gibt der erste in Deutschland entdeckte Dinosaurier auf. Man kennt zwar das Fundjahr 1834 und den Namen des Entdeckers Dr. Johann Friedrich Philipp Engelhardt, aber nicht den genauen Fundort unweit von N rnberg. Was man ber den ersten deutschen Dinosaurierfund wei , schildert das Taschenbuch "Plateosaurus: Der Deutsche Lindwurm". Verfasser sind der Wissenschaftsautor Ernst Probst und der Pal ontologe Raymund Windolf (1953-2010). Die beiden haben 1993 das Buch "Dinosaurier in Deutschland" ver ffentlicht. Daraus stammt der aktualisierte Text ber den 1837 von dem Frankfurter Pal ontologen Hermann von Meyer als Plateosaurus engelhardti bezeichneten Dinosaurier. Von keiner anderen Dinosaurierart sind in Deutschland mehr fossile Reste geborgen worden. Die Fundorte liegen in Bayern, Baden-W rttemberg (vor allem Trossingen), Niedersachsen, Sachsen-Anhalt (Halberstadt) und Th ringen. Scherzhaft wird Plateosaurus als "Deutscher Lindwurm", "Schw bischer Lindwurm" oder "Fr nkischer Lindwurm" bezeichnet. Fossile Reste des bis zu zehn Meter langen und maximal vier Tonnen schweren Dinosauriers aus der Triaszeit vor etwa 217 bis 201 Millionen Jahren sind in etlichen Museen zu bewundern.
Show More
List Price $9.00
Your Price  $8.55
Paperback